hundehalsband

Hundegeschirr oder Hundehalsband?

Hundegeschirr oder Hundehalsband?

Worin bestehen die Vor- und Nachteile?

Hundegeschirr oder Hundehalsband? Was ist besser? Wahrscheinlich hast du dir diese Frage auch immer wieder mal gestellt. Nicht selten gibt es dazu hitzige Diskussionen, ähnlich wie beim Futter… Und wie bei so vielen Dingen lautet die Antwort: Das kommt drauf an!Schauen wir uns doch jeweils mal die Vor- und Nachteile an:

Was sind die Nachteile eines Hundehalsbandes?

Zum einen ist das Ziehen mit Halsband unangenehm: Sowohl für dich als auch für deinen Hund. Wenn es nicht sogar schmerzhaft ist. Manche Hundeliebhaber machen hier sogar einen Selbstversuch und sind danach absolute Halsband-Gegner…

Zum anderen kann es auch zu gesundheitlichen Konsequenzen kommen:

  • Quetschung von Luftröhre und Muskulatur
  • Quetschung bestimmter Nerven und Blutgefäße
  • Quetschung von Kehlkopf und Schilddrüse
  • Probleme mit der Wirbelsäule, genauer gesagt mit den Bandscheiben

Bei den möglichen Folgen kann sich z.B. der Augeninnendruck erhöhen und die Schilddrüse kann sich entzünden. Diese Folgen können letztendlich sogar zur Blindheit und einer Schilddrüsenunterfunktion führen.

Und das ist leider noch nicht alles: Neben gesundheitlichen Konsequenzen sind auch Auswirkungen auf das Verhalten deines Vierbeiners möglich. Wie das? Stellen wir uns einfach vor, dein Hund läuft in die Leine, was ihm sehr unangenehm ist und genau in diesem Augenblick sieht er einen anderen Hund oder ein Kind. Dabei kann es passieren, dass deine Fellnase ungünstige Verknüpfungen von dem unangenehmen Gefühl zum anderen Hund oder sogar zu dem Kind herstellt. Er verbindet also den Hund oder das Kind damit, dass er eine schlechte Erfahrung gemacht hat.

Und was sind die Vorteile?

Sie schränken deinen Hund kaum ein, denn es wird ja nur ein kleiner Teil seines Körpers mit einem Halsband bedeckt.

Und was macht ein gutes Halsband aus? Es ist breit, so dass sich evtl. doch mal entstehender Druck verteilen kann (bei der Breite kannst du dich übrigens an der Nase deines Hundes orientieren J Also die Breite des Halsbandes entspricht der Nasenbreite deines Hundes ;-))

Ein weiterer Vorteil eines Halsbandes besteht darin, dass dein Tierarzt oder Hundephysiotherapeut vielleicht mal Untersuchungen oder Behandlungen durchführen und dazu an Stellen gelangen muss, die von einem Geschirr bedeckt sein könnten.

Falls also dein Hund nicht zieht, dann ist ein Halsband einfach perfekt, denn es schränkt deinen Hund ja kaum ein.

Hundegeschirr oder Hundehalsband? Hast du dich vielleicht bereits umentschieden?

Was sind nun die Nachteile eines Geschirrs?

Manche Geschirre liegen eng an der Achsel an, können dort scheuern und Bewegungen unangenehm machen. Hinzu kommt, dass einige sehr flächig die Schulterpartie bedecken und damit einschränken.

Der Druck verteilt sich zwar über ein Geschirr, er ist nicht so punktuell, wie bei einem Halsband, trotzdem kann es bei entsprechendem Zug zu einer Quetschung von Muskulatur und Gelenken kommen.

Und die Vorteile?

Es gibt Geschirre, die zum einen deinen Hund wenig einschränken und zum anderen auch gefüttert sind und somit die Bewegungen deiner Fellnase abpuffern. Welche sind das?

Als wenig einschränkend sind sogenannte Y-Geschirre (zeige ich auch) oder das Geschirr von der Marke „Hunde-Nerd“, das es nur in 2 Größen gibt, da es individuell angepasst werden kann. Das ist erstmal etwas aufwändig, aber dann hast du ein super passendes Geschirr für deinen Hund.

Das Geschirr von „Hunde-Nerd“ hat außerdem den Vorteil, dass es nicht über den Kopf gezogen werden muss. Das mögen manche Hunde ja so gar nicht. Dieses Geschirr kannst du im Internet bestellen und, wie gesagt, individuell auf deinen Hund anpassen (die beiden Links führen dich zum Hundeshop).

Lasse deinen Hund andere Geschirre besser bei dir vor Ort in einem Geschäft ausprobieren und anpassen und bestelle sie im Internet ggfs. nach, sonst ist das Risiko, dass sie zu groß oder zu klein sind, deinen Hund einengen oder um ihn herumschlottern, zu groß.

Ein weiterer Vorteil eines Geschirrs ist auch, dass dein Hund womöglich mal eine Verletzung am Hals hat und daher auf das Tragen eines Geschirrs angewiesen ist. Wenn er also beides kennt, ist das in jedem Fall ein Gewinn.

Hundegeschirr oder Hundehalsband? Was ist wichtig für die Entscheidung?

Last but not least ist eine gute Leinenführigkeit ein wichtiges Thema für Spaziergänge, die dann auch allen Spaß machen: Sowohl deinem Hund als auch dir selbst.

Wenn du dazu gern ein paar Tipps hättest oder du Unterstützung in Gesundheitsfragen benötigst, dann lass uns reden. Klicke dazu auf den Link zu meinem Kalender. Das Gespräch ist für dich komplett kostenlos.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

gaby engelbart

Gesundheit darf auch leicht sein. Hier erhältst du 10 Tipps für ein langes, gesundes Hundeleben und mehr Lebensqualität.